Wirklich schwanger?

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Wirklich schwanger?Wirklich schwanger?Als ich aufwachte war das Bett neben mir leer. Also bin ich aufgestanden um nach zu sehen. Es war alles sehr ruhig ich habe niemanden gefunden nur einen Zettel in der Küche wo drauf stand, ich bin beim Frauenarzt. Ich dachte nur, ok sie hätte mich doch mitnehmen können aber gut was soll man machen.Ich ging erst einmal Duschen und dann etwas frühstücken. Da fand ich in der Schublade auf der suche nach Nutella einen Brief von einem unbekannten an meiner Frau.Der muss gestern gekommen sein, was er wohl von ihr will ? Ich konnte nicht glauben was ich da gelesen habe. Er schrieb das er im pornokino war und Fotos von ihr gemacht habe, er droht sie im Internet zu veröffentlichen, wenn sie nicht das macht was er will.Das kann nicht war sein wer ist dieser fremde ? Warum hat Anja mir davon nichts gesagt ? Es klingelte an der Tür.Als ich sie öffnete lag da nur ein Karton.Ich holte es rein, mal sehen von wem es ist ? Es ist für meine Frau, ohne AbsenderIch machte es ganz vorsichtig auf um zu sehen was sich darin befindet.Es lagen ein Paar Handschellen darin und ein BDSM Set und unten noch eine Dose mit Tablette. Ob das die Drogen sind die mann Anja schon 2 mal in der Disco untergejubelt hat ? Fragen über Fragen.Ich machte alles wieder vorsichtig zu und stellte den Karton wieder in den Flur.Gerade als ich mich aufs Sofa gesetzt habe hörte ich auch schon wie die Haustür geöffnet wurde.Meine Frau rief gleich das sie Tina mit gebracht hat, sie waren zusammen beim Frauenarzt, und eine gute und eine schlechte Nachricht haben. Die gute sei das Tina wohl von dir schwanger ist. Die schlechte das sie selber nicht schwanger ist. Und grinste hinter Tina.Da wußte ich das sie eigentlich doch sehr froh ist nicht schwanger zu sein. Ich sagte meiner Frau das ein Paket für sie abgegeben wurde. Ich wollte gerade fragen was den darin sei als Tina schon sagte ach Anja hab dir ein paar sexy Kleidung von mir geschickt die zu klein ist. Ok jetzt wußte ich das meine Frau erpresst wird, und Tina mit eingeweiht hat. Anja setzte sich jetzt neben mir auf das Sofa. Ich flüsterte Anja ins Ohr das sie umbedingt die Pille wieder nehmen muss, sie grinste mich an und deutete auf ihre Handtasche. Alles klar.Jetzt klingelte es schon wieder an der Tür. Tina ging zur Tür und kam mit einer weinenden Melanie wieder. Anja sagte komm her und dann sag mal was los ist ? Ich habe heute ein Schwangerschafts test gemacht, wegen den Abend im Pornokino vor 4 Wochen, und ich bin schwanger. Tim hat es heute morgen mitbekommen und ist ausgezogen.Was für ein Arschloch sagte ich und alle stimmen mir zu. Jetzt saß ich mit Anja und Melanie auf dem Sofa und Tina stand noch davor, und fragte meine Frau ob sie mitkommen wolle ihr Packet auspacken ? Sie stand auf und sagte zu Melanie das sie sofort wieder da sei zum reden. Ich ging in die Küche machte ein Sekt auf mischte ihn etwas mit Korn und stellte 4 Gläser auf den Tisch und schängte schon mal für mich und Melanie ein. Sie lehrte das Glas in ein zug.Ich schängte sofort nach und setzte mich zu ihr. Wir redeten über dies und das und Melanie trank doch recht schnell. Was mich jetzt stutzig machte denn eigentlich ist sie doch schwanger ? Oder doch nicht ? Ich wollte jetzt erst mal sehen was meine Frau so treibt, und ging nach oben, dort hörte ich meine Frau reden aber nicht mit Tina sondern am Telefon. Ich ging leise ins Arbeitszimmer und nahm dort den Hörer ab. Ich erkannte die stimme sofort, obwohl sie verstellt ist. Es ist Max, was hat der nur vor er verlangt von meiner Frau das sie sich noch mehr mästen soll und etwa 40 kg zulegen soll dan würde sie 170 kg wiegen. Sie versuchte nicht wirklich es zu verhindern, er muss sie mit noch mehr erpressen, nur womit ? Tina trat jetzt hinter meiner Frau und faste ihr von oben in den Ausschnitt, und masierte ihre Riesen Möpse was sie wohl geil werden lies und das schien sie in der momentanen Situation nicht zu wollen. Sie wollte bei dem Erpresser nicht den Eindruck erwecken das es sie anmache. Dann sagte der Erpresser noch das sie am Freitag alleine ins Pub gehen soll. 2 und vorher noch eine gelbe Tablette einwerfen soll, und legte auf. Tina sagte nur beruhig dich und entspann dich etwas, genieße es. Ich ging schnell runter ins Wohnzimmer wo Melanie schon eingeschlafen war. Ich setzte mich daneben und durchsuchte ihre Taschen. Dort fand ich einen Bericht von ihrem Frauenarzt, wo klar drin steht das sie nicht schwanger ist, Datum von heute.Was wird hier gespielt ? Ok ich werde aufpassen müssen mit wem ich schlafe, und mit wem meine Frau schläft. Aber Spass möchte ich trotzdem haben. Jetzt kamen Anja und Tina runter und setzten sich auch zu Melanie und mir. Tina stand aber bald wieder Auf und sagte sie müsse nach hause und fragte wer sie fahren kann. Anja sagte sofort das ich sie fahren soll. Ok bis gleich sagte ich, und fuhr mit Tina los. Unterwegs wurde Tina ganz geil und fing an von den letzten Wochen zu schwärmen und wie geil sie es macht wenn sie daran denkt das sie mein Kind in sich tragen würde, und wie sehr sie es liebt von meiner Frau geleckt zu werden. Wie sie abgeht wenn sie uns dominiert, dabei faste sie mir zwischen die Beine. Dich scheint das ganze auch zu erregen, und grinste mich an. Anja mag es auch wenn sie geil ist, aber sie will es nicht wirklich war haben, das es ihr gefällt, sie schämt sich sagte Tina. Deswegen gefiel es ihr so, als sie unter Droge war. Ich sagte ich weiß, das habe ich gemergt. Ich habe angst sie zu verlieren ich liebe sie so sehr. Tina sagte keine Angst ich werde auf euch auf passen. Ich wehre jetzt lieber mit Anja gefahren, dan hätte ich sie noch verführen können. Eine Frau hätte ich heute gebraucht um Befriedigung zu bekommen. Ich musste lachen. Aber Anja wird sicher heute Abend noch ihren Spaß haben mit Melanie. Ich glaube nicht zu einem steht sie eigentlich nicht auf Frauen zum anderen schläft Melanie. Ja aber sicher wird sie sie befummeln und so. Ok wie drehen um, du schläfst heute bei uns, aber Anja soll es nicht wissen. Du bleibst im Auto und schleichst dich später rein. Ich möchte jetzt wissen ob du recht hast. Also drehte ich und 10 min später waren wir schon wieder bei uns. Da stand jetzt noch ein Auto, ich sagte zu Tina das ist doch Tom ? Sie ja er sagte eigentlich das er mich nicht abholen kann. Ich schlich mich ins Haus ohne das es jemand gemerkt hat. In der Stube lag Melanie halb nackt auf dem Sofa, Tom ganz nackt davor. Aber von meiner Frau nichts zusehen. Ich sah wie Tom die Votze von Melanie mit den fingern auseinander zog und dann etwas aus einer Tube dort rein drückte. Ich konnte jetzt sehen wie die Votze total nass wurde und an fing zu zucken, plötzlich stand Tina hinter mir und sagte sieht geil aus oder ? Das ist eine Sex Droge die macht die Frauen da unten total geil und unersättlich glaub mir, sagte Tina.Tom zog jetzt einmal seinen Schwanz durch ihre offene Muschi und zog sich dan an.Ich schaute nach rechts und fragte warum? Tom mag es lieber wenn mann ihn an bettelt das er jemanden ficken soll. Ok das leuchtet ein. Grins. Ich ging zurück zur Haustür und machte sie etwas lauter auf, dann gingen wir hinein Tom saß ganz brav auf dem Sofa neben Melanie die Mitlerweile wieder angezogen war, aber jetzt total unruhig schläft. Ich fragte wo Anja ist, und er sagte sie wollte ebend duschen. Ok ich sehe mal nach ihr, und ging nach oben. Oben angekommen hörte ich sie stöhnen. Ich ging ins Schlafzimmer und sagte zu meiner Frau, wie ohne mich ? Sie erschrak total und zog den Vibrator mit einem lauten Schmatzen aus ihre Votze. Was machst du schon hier ? Das kann ich dich auch fragen. Du hast Besuch und liegst hier nackt im Bett, hattest du keine angst edirne escort das Tom oder Melanie rein kommen können ?Ich weiß nicht habe da nicht drüber nachgedacht bin halt total geil geworden. Ja so wie ich jetzt, sagte Tina plötzlich hinter mir. Anja deckte sich schnell zu und sagte ich komme gleich zu euch nach unten ich ziehe mich nur noch an. Ok ihr habt gehört lassen wir meine Frau noch kurz alleine zum anziehen. Also gingen wir nach unten. Dort lag Melanie immer noch am schlafen, nur das sie sich jetzt im schlaf wohl selbst streichelte.Wo ist Tom ? 3 Da hörte ich schon von oben wie meine Frau sagte, Tom nicht, ich möchte das nicht, packe dein Riesen Schwanz wieder ein, und kam die Treppe runter. Wir setzten uns alle auf Sofa und tranken erst einmal meine spezial Mischung. Als es erneut klingelte und unsere 25 jährige Nachberin Steffi vor der Tür stand. Was ist den hier heute los ? Meine Frau ließ sie rein. Sie wollte eigentlich nur etwas Milch haben. Anja fragte gleich ob Sie auch etwas trinken möchte. Sie setzte sich und sagte, ja ein Glas kann ich mit trinken. Was ist den mit der, fragte Steffi und deutete auf Melanie. Liebeskummer. Steffi war sehr schlank klein und zierlich, mit kleinen festen Brüsten was Tom sehr gefiel, mir auch. Grins. Der Alkohol lokerte die Stimmung sehr auf, und so langsam wachte Melanie wieder auf, schaute in die runde stand auf sagte Sorry und ging aufs WC. Als sie wieder kam bot Tom ihr gleich etwas zum trinken an. Sie trank erst mal wieder auf ex. Man mergte das sie sehr unruhig war. Und nur Tom, Tina und ich wußten warum.Sie setzte sich neben Anja. Na das passt ja. Beide sind ja total geil. Die Flaschen sind alle leer und im Schrank ist keine Flasche mehr. Ich fragte Steffi ob sie noch etwas zu hause hat, sie nickte. Ok ich komme mit sagte ich, auch Tom und Anja wollten mit. So blieben nur Melanie und Tina bei uns.Bei Steffi setzten wir uns erst einmal ins Wohnzimmer und tranken ein Bier. Ich fing an Anja ab zu knutschen, und sie zu streicheln. Tom sagte na toll und ich? Steffi sagte, ja deine Frau ist ja gegenüber. Ja stimmt aber ich kann ja solange dich nehmen. Nein nie ich gehe schon mal mit den Getränken wieder zurück. Ok wie kommen sofort nuschelte ich. Tom sagte ich gehe noch schnell auf die Toilette und komme dann auch. Ich faste Anja zwischen die Beine und mergte wie wahnsinnig nass sie war. Ich will endlich Sex mit dir, flüsterte Anja. Ich auch gab ich zurück, aber wir müssen schnell zurück. Wir gingen jetzt langsam Arm in Arm zurück. Die anderen hatten ihre Gläser schon wieder voll gemacht.Anja ging erst einmal auf die Toilette, und ich setzte mich auf unseren Sessel der als einziger noch frei war. Da kam Anja auch schon wieder und fragte, wo soll ich jetzt sitzen ? Tom sagte komm setz dich auf meinem Schoß. Ok wie du willst. Es wurde immer lustiger und die Hemmungen vielen auch immer mehr.Melanie die schon ein feuchten Fleck zwischen den Beinen hatte, auf Grund der salben Droge, stand auf und sagte ganz nervös ich muß schnell aufs WC. Tina gleich ich komme mit. Den sie wusste das es für Melanie jetzt kein zurück mehr gibt, sie braucht Erleichterung. Auf der Toilette setzte Melanie sich erst mal zum Pinkeln aufs Klo. Tina sofort davor und griff mit ihre Hand werend die pisse läuft an Melanie s Votze, die hat sich so erschrocken das sie etwas hoch kam und dabei ihre und die Hose von Tina voll pinkelte.Oh du blöde Kuh schrie Tina. So laut das wir es alle im Wohnzimmer hörten. Ich konnte von meinem Platz gut sehen das Tom schon an meiner Frau am fummeln war. Da Anja leicht nach vorne gebeugt saß, konnte er ganz gut an ihren Busen, und an ihren empfindlichen Nippel spielen ohne das es jemand sehen kann.Da rief Tina von der Toilette aus nach Anja, die sich ganz langsam von Tom erhob und richtung Toilette verschwand. Die Stimmung war total locker, mit vielen versauten Sprüche. Steffi sagte ich muss gleich los, ihr seid echt schlimm, das ist zu viel für mich. Anja kam wieder ging Richtung Treppe und sagte, Tina braucht was neues zum anziehen. Ok ich helfe dir sagte Tom. Ich kenne ja die genaue Größe meiner Frau, vielleicht finden wir ja was passendes. Anja hat das garnicht mehr gehört den sie war schon oben. Steffi fragte ob ich sie ebend nach hause bringen kann. Ok kein Problem ist ja auch schon sehr dunkel. Tina und Melanie waren immer noch auf Toilette als wir zur Tür raus sind. Unterwegs fing Steffi plötzlich an zu schwanken und sagte, mir geht es gar nicht gut glaube das war etwas zu viel Alkohol. Ja das glaub ich dir. Komm ich helfe dir du kannst ja kaum noch laufen. Danke du bist ganz anders wie die andern. 4 nicht so versaut. Ich konnte mir das lachen und grinsen gerade noch verkneifen. Ach das sind doch nur Sprüche von besoffenen, mach dir da mal kein Kopf ok ? Sie nickte und sagte, mir ist echt übel und schwindelig. Ja wenn mann so schnell soviel trinkt kann das schon mal passieren. Ich legte mein arm unter ihre Schulter um sie zu stützen da sie immer mehr am schwanken war.Vor ihrer Haustür bedankte sie sich. Ich fragte ob ich sie noch hinein bringen soll ? Sie antwortet Nein geht schon. Aber als ich mich umdrehte um zu gehen hörte ich Wie sie vor die Tür knallte.Ich drehte mich wieder um half ihr auf und nahm ihr den Schlüssel ab und Schloß auf. Bring mich einfach aufs Sofa ok. Gesagt getan.Ich fragte sie ob ich wirklich gehen kann oder ob ich noch bleiben soll. Doch in dem Moment hörte ich ein Schlüssel im Schloß der Haustür und eine kleine dicke, noch um einiges dicker als meine Frau Kamm ins Wohnzimmer. Sie fragte was ist los ? Ich sagte das wir bei mir und meiner Frau etwas mit Freunden getrunken haben und sie jetzt zu betrunken war um alleine nach hause gehen zu können. Ok Danke sagte sie.Ich fragte dann, und wer bist du ?Ich bin Anne die Mitbewohnerin.Ok sie hat garkeine Mitbewohnerin erwähnt. Aber ok dan kann ich ja jetzt gehen, du bist dam ja hier wenn was ist.Ja ok aber wenn du magst kannst du auch noch etwas bleiben. Na gut warum nicht habe ich gesagt, und mich neben Melanie auf das Sofa gesetzt. Anne kam zu mir und fragte ob wir nicht erst einmal Melanie ins Bett bringen wollen? Ok ich zog sie vom Sofa und Anne und ich stolperten mit ihr ins Schlafzimmer. Anne fing gerade an sie zu entkleiden als mein Handy klingelt. Es ist meine Frau, ich gehe ran. Anja fragt ob alles in Ordnung ist mit Melanie? ich sagte ja, und das ihre Mitbewohnerin jetzt auf sie aufpasst. Anja sagte ok. Dann sagte sie noch das sie schon ins Bett geht. Ok bis gleich freu mich. Ach ja die andere sind schon weg Schatz. Ok kuss bis gleich.Anne sah mich an und fragte kann ich noch mit zu euch kommen? Na ja eigentlich schläft meine Frau schon aber ok ebend kurz auf ein Bier ist schon ok. Also sind wir Rüber zu uns, auf den weg dahin habe ich Anja noch schnell eine Nachricht über unseren Überraschung Gast. Bei uns angekommen Bad ich Anne sich zu setzten dan rief ich nach Anja aber keine Reaktion. Na gut dann schnell mit Anne ein Bier trinken und dann ins Bett zu meiner Frau. Ich finde das nett von euch wie ihr euch um Melanie gekümmert habt, auch wenn ihr sie vorher abgefüllt habt, und grinste dabei. Na kann passieren. Wir redeten noch über ein paar belanglose Sachen als meine Frau von oben rief. Ich muss mal ebend nach oben, komme sofort wieder, und eilte nach oben. Anja hing mit ihrem Kopf über dem WC und ließ sich wohl alles nochmal durch den Kopf gehen, Grins. Sie hatte sich schon total vollgekotzt. Ich rief nach Anne, die darauf hin nach oben kam. Sie sagt oh was ist passiert, ich stellte die beiden einander vor. Anja war es total unangenehm, und fragte ob ich ihr nicht alleine helfen kann. Ich verneinte, das ist zu escort edirne schwer für mich du bist einfach zu voll.Anne helfen wir ihr erst mal ins Schlafzimmer. Dort angekommen legten wir sie aufs Bett, und sie schlief sofort ein.So jetzt müssen wir ihr nur noch die voll gekotzten Sachen ausziehen sagte Anne. Ach das geht schon sagte ich. Nein ihr versaut euch sonst das ganze Bett sagte Anne wieder. Ok gut, hast ja recht. Also los. Ich hielt Anja hoch und Anne zog ihr das Oberteil aus und sagte uch. Ich schaute zu Anja und sah das sie garkein BH drunter trug. Oh oh dan wird sie auch kein Höschen anhaben, aber da war es zu spät Anne hatte ihr schon die Hose ausgezogen und sagte was für eine geile rasierte muschii, die würde ich auch gern mal ……Ich wollte gerade sagen unterste dich, doch da hatte sie ihren Kopf schon zwischen den Beinen meiner Frau.Jetzt ist gut so kann sie schlafen, doch Anne machte keine Anstalten auf zu hören. Na warte dir werde ich es zeigen.Ich zu hier Rüber und pack ihr direkt an die Titten, mit der Hoffnung das sie zwischen den Beinen meiner Frau hoch kommt 5 Doch es schien ihr nichts auszumachen. Anne las das bitte das ist meine Frau. Jetzt kam sie hoch schaute mich an, grinste und sagte ich finde deine fette frau geil ich liebe sie und werde jetzt mit ihr schlafen, mach mit oder las es.Ich verstand nicht ganz, aber ich zog ihr das Oberteil und Hose aus, dann drückte ich sie neben meine Frau und fing wild an mit ihr zu knutschen. Jetzt zog sie mich aus. Erst jetzt als ich auf Ihr lag, mergte ich das da was nicht stimmt. Ich spürte, was hartes an meinem Bauch. Ich schaute nach unten und sah jetzt das sie ein Schwanz hat. Oh gott wie geil. Aber ich kann das nicht zu lassen.Jetzt wo sie gemerkt hat das ich den Schwanz bemerkt habe,drückte sie mich weg und legte sich auf meine Frau die immer noch schlief.Anne fing an, an den Nippel meiner Frau zu saugen und zu lecken. Jetzt küsste sie sich an ihrem Halz hoch bis zu ihren Mund. Ich hörte jetzt beide stöhnen, meine Frau wohl im schlaf. Ich konnte nicht fassen das es Anne so geil machte, aber da sah ich auch den Grund sie war mit ihren blanken Schwanz schon in meiner Frau. Oh mann was passiert hier gerade, ist Anne jetzt ein Mann mit Titten oder eine Frau mit Schwanz? Auf jeden Fall sieht es geil aus. Ich sage zu Anne los nehmen Bitte ein Kondom du wirst sie sonnst schwängern. Das schien sie noch geiller zu machen.Sie fing an meine Frau wie wild zu küssen und kräftig die Titten zu knetten. Las das du machst sie doch nur wach, wollte ich gerade sagen, doch da wachte Anja schon mit leichtem stöhnen auf. Sie sa Anne Gesicht und ihre herlichen Titten. Aber etwas verwirrt da sie etwas zwischen ihren Beinen spürte. Sie wollte nach sehen doch Anne fing wieder an sich leicht zu bewegen und Anja zu küssen. Dann flüsterte sie ihr ins Ohr las dich fallen genieße es, und beide schauten zu mir. Ich war genau so hilflos wie meine Frau und ging zum Bett und legte mich neben die beiden.Ich streichelte die Titten der beiden und flüsterte meiner Frau ins Ohr das ist richtig geil, ihr seid so eregt, und Anne mit ihren geilen Busen und ihrem riesigen Schwanz der in dir steckt, alleine das Bild lässt mich fast kommen.Aber wenn ich Sch…… egal genieße es ja genau du bist so schön eng süße sagte Anne genieß es und jetzt will ich das du mich reitest und mich so schön tief spüren kannst, und dein mann soll sich schön ein wichsen dabei.Das Dominante machte uns an, und wir gehorchten sofort. Oh ja reite mich oh geil ich bin schon in deiner Gebärmutter das ist ein geiles Gefühl stöhnte Anne. Auch Anja stöhnte und wurde immer wilder. Sie stöhnte oh ja ich habe mich noch nie so ausgefüllt gespürt und ja ich spüre dein Schwanz an meiner Gebärmutter Bord das ist sooo geil ich komme mmhh jaa Ja aaa jetzt und sie fing wie wild an zu zucken. Das war auch zu viel für Anne und auch sie schrie jaaaa jaaaa jetzt bekommst du ein Baby von mir und meine Frau spürte 7 bis 8 sperma Schübe in an ihrer Gebärmutter was ein multiplen Orgasmus bei ihr auslöste und sie sagte auf Anne zusammen. Ich stand immer noch wichsent daneben als plötzlich Melanie sagte ah hier vergnügt’st du dich Schatz Anne wollte aufstehen doch Anja lag immer noch auf ihr. Melanie reichte mir ein Satz Handschellen und sagte los fesseln Anne damit ans Bett. Ich hörte auf zu wichsen und fing an Anne ans Bett zu fesseln was nicht einfach war denn sie Werte sich natürlich. Als ich fertig war stand Melanie plötzlich nackt hinter mir.Sie fing erst an mich von hinten zu verwöhnen zu küssen zu streicheln, dann drehte sie mich um gab mir ein leidenschaftlichen Zungen kuss. Sie löste sich ging zu Anne und meine Frau die immer noch bewustlos auf ihr lag, hielt ihren Kopf fest gab auch ihr ein kuss und sagte dann, ich werde jetzt hier vor dir mit ihm schlafen, und ich weiß das es dich geil macht, denn wie ich sehe ist dein Schwanz in Anja schon wieder riesig. Aber ich werde nicht nur mit ihm ficken, nein ich werde mich auch von ihm schwängern lassen. Anne schluckte. Melanie sagte zu mir los aufs Bett und Leck ein wenig die Votze deiner Frau sauber. Ich gehorchte. 6 Ich leckte das sperma was aus ihrer Votze und am rand des Schwanz es herab lief ab. Anne schien es zu gefallen den sie fing an zu stöhnen, und sich wieder in Anja zu bewegen wobei noch mehr sperma aus ihr raus lief. Jetzt drückte Melanie mich zur Seite und leckte selber die beiden. Ich nutze die Gelegenheit und machte vorsichtig ein paar Handschellen an Melanie’s armen und das andere Ende an Anne’s Beinen. Jetzt stellte ich mich hinter Melanie und fing sofort an sie zu ficken. Das ließ sie aufstöhnen und sie fing an häftiger und wilder zu atmen. Da ich ja schon so geil vom ganzen wichsen war, und kurz vorm kommen war:zog ich mich erst einmal aus Melanie zurück. Die sich sofort umdrehte und bettelte das ich weiter machen sollte.Ich aber ging zu meiner Frau und rüttelte sie wach, was ja garnicht so einfach war.Als sie endlich wach war stöhnte sie schon wieder, was ja daran lag das sie immer noch gefickt und geleckt wurde. Ich half ihr von Anne runter zu steigen. Sie narm mich im in die Arme küsste mich und sagte dann, tut mir leid ich war aber so geil und konnte mich nicht gegen Anne wehren, sie hatte einen so großen Schwanz es war der geilste Orgasmus in meinem leben, aber jetzt bin ich warscheinlich schwanger von einer Frau.Ich weiß und jetzt werden wir Melanie schwängern und unseren Spass mit ihnen haben. Da sah Anja das ich die beiden Frauen an unser Bett und aneinander gefesselt habe. Sie holte sich jetzt ihren umschnaldildo aus dem Schrank, und ich stellte mich wieder hinter Melanie um sie wieder ein wenig zu ficken. Jetzt machte Anja Melanie von Anne los und ich hob sie zum Kopfteil des Bettes um sie vor den Augen von Anne weiter zu bumsen. Anja kniete sich jetzt zwischen den gefesselten Beinen von Anne und führte jetzt den Dildo an den Hintereingang von Anne, die jetzt wie wild anfing zu zappeln da sie das nicht wollte, aber Anja flutscht mit einem Zug in ihren Arsch ein, und fing an sie im gleichen Takt zu ficken wie ich Melanie. So jetzt werde ich dir ein Dicken Bauch machen wie deine Freundin vorhin meine Frau, und fing an sie noch tiefer und Härte zu ficken. Die beiden stöhnen jetzt im die wette und Melanie sagte auf einmal ich will nicht mehr hör auf nicht spritzen. Aber da war es schon zu spät ich spritze so hart und oft wie noch nie so geil hat das alles mich gemacht. Melanie fing an zu weinen, aber Anne und Anja sagten gleichzeitig du hast es doch so gewollt. Und Anja fickte jetzt die immer stärker zappelden Anne immer häftiger in den Arsch. Ich steckte immer noch in ihr aber jetzt wollte edirne escort bayan ich mal meine Frau in den Arsch ficken.Also stellte ich mich hinter meiner Frau und schob ihr den sperma verschmierten Schwanz in ihren fetten Arsch und Paste mich ihren tagt an. Melanie und Anne trösteten sich jetzt gegenseitig. Da sagte meine Frau zu Melanie los mit deiner Votze auf Anne’s Mund und Anne schön auslecken, das ist schließlich der Saft vom Vater eures zukünftigen Kindes.Anne schien es nicht wirklich zu mögen.Schau mal sie steht wohl nicht auf Schwanz im Arsch und Sperma im Mund.Komm Anja ich glaube es reicht für heute lass uns duschen gehen.Als wir mit duschen fertig waren schauten wir nach ob sie noch da sind, das Schlafzimmer ist leer sie scheinen weg zu sein komm wir kuscheln noch etwas auf dem Sofa.Plötzlich klingelte das Telefon und Anja stand auf um ran zu gehen, sie sagte nur ja,ok, ja, ja ich komme dann kurz zu dir.Du willst doch nicht mehr weg oder ? Doch meine Kollegin hat sich getrennt und braucht Unterstützung und muss getröstet werden. Ok aber bitte nicht zu lange ja ? Nein werde mich beeilen, und dann ging sie nach oben. Ich schlich mich hinterher und sah gerade noch wie sie die Sachen aus dem Packet in ihre Handtasche steckte und sich eine Pille eingeworfen hat die in dem packet war, alles so wie beschrieben. Ich ging schnell wieder nach unten und wartete bis sie wieder runter kam. Sie gab mir noch ein kurzen kuss sagte Schüss und ging. Ich schnell hinter her. Sie ging zu Fuß na komisch eigentlich wohnt die Kollegin im Nachbar Ort. 7 Sie ging in eine alte geschlossenen Kneipe. Ich ging hinten herum um eine offene Tür zu finden. Keine 2 Minuten später war ich auch drin. Anja ging zu einem großen alten Bett zog sich ganz aus legte sich die Handschellen an und legte sich mit dem Rücken auf das Bett.Danach passierte nichts mehr über eine Stunde lag sie einfach nur da. Doch auf einmal ging das Licht an und jemand kam rein, es war tatsächlich Max, aber womit erpresst er sie ? Er ging zum Bett gab ihr ein kuss und fragte hast du die Tablette genommen ? Sie nickte sie schien benommen ok dan lege ich dir jetzt eine augenbinde um, gebe dir noch die zweite Tablette und dann genieße es. Und danach sind wir quit? Fragte sie. Ja danach verschwinde ich aus eurem Leben. Er stand auf und fesselte meine Frau jetzt noch ans Bett, und legte ihr ein Kissen unter ihren fetten Arsch. Ich schlich näher an das Bett, um besser sehen zu können sie war voll am stöhnen und ganz nass zwischen den Beinen. Sie rief leise ich will ficken will ficken. Da kam Max wieder rein kam mit einer Spritze und etwas weißes in einem Reagenzglas zurück zum Bett. Mitlerweile war er auch nackt, und hockte sich zwischen ihren Beinen und fing an sie zu ficken, und flüsterte ihr die ganze zeit zu das wird ein schönes schwängerungs Video für deinen Mann. Nein Bitte bitte benutz mich endlich. Er fing an sie ganz langsam und zärtlich zu ficken beide gerieten dabei voll in extase, stöhnten schreien und meine Frau bettelte nach Erlösung. Er gab sie ihr aber nicht, aber es sah aus als ob er jeden Moment kommen wird. Da auf einmal so Du fette Sau ich werde jetzt schön tief in deine Votze spritzten und danach noch mein speziell prepariertes sperma in dir deponieren, und da schrie er auch schon ja Schlampe ja das ist geil. Anja fing an zu weinen aber bettelte immer noch nach Erlösung. Max zo jetzt die Spitze mit dem sperma auf Und spritzte es in ihre Gebärmutter, stand auf und ging. Ich wollte gerade zu meiner Frau und sie befreien als ein alter Mann rein kam und zum Bett ging. Er streichelte meine Frau die fragte Max, Max keine Antwort dan nahm er sein Finger steckte ihn kurz in die Muschi meiner Frau und legte ihn dan auf ihren Mund und sagte Nein ich bin ein alter vernachlässigter mann mit jeder Menge Sperma in meinen Eiern. Willst du mit mir schlafen? Soll ich dich fremd ficken? Dich besamen ? Nein streichel mich reibe mein kitzler bring mich zum orgasmus, dann werde ich dir auch einen blasen. Schade sagte der fremde alte man und stand auf und sagte dann gehe ich jetzt. Da schrie Anja, Nein bleib fick mich besamme mich, aber nehme mir die augenbinde ab. Ok er zog sich aus steckte ihr seinen Mörder Schwanz in die noch mit sperma gefüllte Votze und nahm dabei die Augenbinde ab. Sie sah zu einem sehr glücklich aus zum anderem sehr traurig. Bitte härter schneller oh ja ich spüre dich tief in meiner Gebärmutter ich spüre den orgasmus näher kommen oh ja ist das geil so intensiv wie in Zeitlupe oh Bitte gib mir alles ich will alles von dir tief in mir drin, du alter Sack. Ich will endlich noch dicker werden egal wie also besamme mich los spritz. Ah meine nutze bettelt schon das gefällt mir.Auf einmal legte er einen Zahn zu und fickte sie immer härter und brutaler, er kniff ihr voll in die Titten und in die Nippel das sie total wild wurde oh ja geil das brauch ich ja bestrafe mich.Was ist den jetzt los das kenne ich gar nicht von ihr das müssen die Drogen sein die sie so hemmungslos machen.Oder einfach nur geil. Erst jetzt sah ich und auch Anja das Max das ganze am aufnehmen ist. Sie war aber dem orgasmus sehr nah und wurde total willenlos. Sie zog an ihren fesseln sie lief total aus ich komm ja ich komm das ist zu intensiv Bitte spritz los, spritz mit mir zusammen. Da packte der alte Mann ihr noch mal kräftig in ihre Speckröllchen und in die Titten und spritzte voll tief und stark in meiner Frau. Die kurz danach auch voll am spritzen war. Bohr voll der hammer der fremde mann stand auf und ging. Max machte noch ein paar nah Aufnahmen und dann ging er mit den Worten…. 8 morgen ist hier eine Immobilien Verkauf Veranstaltung, die werden dich schon los machen wenn sie mit dir fertig sind und war weg. Meine Frau war immer noch geil und realisierte den ernst der lage nicht. Ich wartete noch kurz und ging dann zu meiner Frau gab ihr ein kuss und fragte was sollte das warum hast du das mitgemacht? Sie sagte nur er hat mich erpresst er hatte als geplant von Anfang an. Ich griff ihr jetzt auch kräftig in ihren fetten Bauch und ihren Riesen Titten. Das ließ sie wieder geil werden, und fragte magst du mich auch noch ficken ? Ich sagte ja aber zu hause ok ? Bevor noch jemand kommt. Ich zog sie notdürftig an und schon waren wir auf dem weg nach hause. Unterwegs wurde sie wieder total geil. Als jemand auf uns zu kam zog sie ihr Oberteil hoch und entblößte ihre Titten, die Frau die uns entgegen kam blieb erschrocken stehen griff ihr fest an die Nippel und sagte zu mir soll ich dir helfen die geile Sau nach hause zu bringen ? Ja gerne sagte ich und wir schleppten sie jetzt die letzten Meter zu zweit nach hause. Dort angekommen legten wir sie aufs Sofa und setzten uns daneben, ich bot der Fremden Frau noch was zu trinken an, was sie dankend annahm. Dann fragte sie darf ich noch etwas mit deiner Frau nackt kuscheln? Ich stehe voll auf fette Drecksäue. Ok wir zogen meine bereits schlafende frau aus dan zog die Fremde sich aus und bearbeitete sehr heftig meine Anja, und rieb ihre nackte Haut an Anjas haut, und wurde total geil dabei. Ich stand jetzt auf zog mich auch aus und fing an Anja die Votze leer zu lecken was mich total geil werden lies. Deswegen sagte ich zu der Frau, entweder du gehst jetzt oder ich ficke dich hier und jetzt so wie wir sind du hast eine Minute, und leckte wieder meine Frau und biss ihr in den Kitzler dabei spritzte sie mich im schlaf voll an, wie geil sie hatte sicher ein orgasmus. So jetzt zu dir leg dich auf den Rücken und mach die Beine Breit. Sie lag sofort suf den rücken und ich sprang gleich auf sie drauf und drang sehr brutal in sie ein und ich stoße mit aller Gewalt in sie immer und immer wieder. Ich küsse sie und flüstere ihr ins Ohr ich komme schon Sorry aber wenn du mehr willst must du hier schlafen, und spritzte voll in ihre muschi. Sie küsst mich zurück und sagt Danke und dann schlafen wir neben meiner Frau ein.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir