Er sucht einen Mann

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Er sucht einen MannGemeinsam bei grosser Hitze in einem Wald, Maisfeld oder hohen Wiese liegen – Erlebnisse mit wichs Kumpels erzählen bis sich ein Beule in den Hosen abhebt, wir drücken uns immer mal gegenseitig die Beule und prüfen wie erregt der andere schon ist. Abwechslungsweise erzählen wir uns wie wir die Schwänze anderer gewichst und geblasen haben. Während dem erzählen darf der andere seine oder die andere Hose öffnen und den harten Schwanz heraus nehmen. Ihn geil wichsen und den Sack massieren – nachher werden wir einander die Hosen ausziehen und gegenseitig wichsen, dann wieder jeder selber an seinem Schwanz wichsen und erzählen wie er es jetzt gerne haben möchte. der andere schaut zu wie er sich wichst und mit der Zunge sich über die Lippen fährt. Dann wird abgelöst und der andere streifft sich und dem Kumpel das Tshirt aus bis wir Nackt im Maisfeld sind. Wir knien auf dem Boden und ich begebe mich hinter dich, stosse meinen harten Schwanz unter deinen Arschbacken durch und wichse dich von hinten, lecke an deinem Hals und spiele mit deinen Brustwarzen. Nach einer weile möchte ich von dir auch so gewichst werden. Ich werde so geil wenn ein Mann meinen Schwanz wichst. Nun möchte ich dir ein wenig zuschauen wie du dich selber wichst und dabei spiele ich an meinen Brustwarzen herum. Ich komme zu dir und beginne dich zu wichsen und mit meiner Zunge umkreise ich deine Brustwarzen und knabere daran, wichse deinen Schwanz bis zum Bauchnabel hoch, ziehe deinen Hoden nach unten so das dein Schwanz hart und steiff nach oben ragt, ich sehe wie dein Liebessaft aus der glänzenden Eichel läuft und über sie nach unten rinnt. Ich freue mich nun deine Liebestropfen mit der Zunge abzulecken. Deine Eichel ist prall, glänzend und gespannt, ich ziehe nun an deinem Schaft nach unten und auch deinen Hodensack ziehe ich zwischen deine Beine bis dein Schwanz knallhart und gespannt nach oben vor meinem Munde steht. Ich öffne meinen Mund und du kannst zuschauen wie deine Eichel in meinem Mund verschwindet. Wie ich ihn tief und immer tiefer in meinen Rachen stecke. Du spürst wie ich ihn mi der Zunge zu wichsen beginne. Du spielst mit deinen Brustwarzen und lässt den Kopf nach hinten hängen. Ich mache es dir eine Weile so, dann nehme ich in heraus und wichse ihn vor meinem Gesicht mit meiner Hand weiter. Ich fasse zu meiner Hose und nehme ein kleines Leder Band mit flachen Nieten heraus, lege es um deinen Sack und schnalle es ziemlich eng zu. Jetzt spannen deine Eier richtig prall in deinem Sack. Als ich dich wieder zu wichsen beginne hüpft dein Prall abgebundener Sack auf und ab,und ich sehe, dass du es wahrlich geniesst. Es ist ein neues geiles gefühl für dich und ich liebe es zuzusehen wenn ich dich wichse und deine Eier hüpfen im Rhytmus auf und runter. Du niemst meinen Schwanz in deine Hand und wichst ihn gleichmässig. Wir legen uns seitlich eng zusammen so das wir beide Schwänze mit einer Hand massieren können. Unsere Brustwarzen reiben sich aneinander und geben zusätzlich ein geiles gefühl ab. Dein Kopf nähert sich meinem Gesicht und ich sehe das du mit der Zunge spielst als würdest du mir sagen, bitte ficke meine Zunge mit deinem Mund. Ich öffne den Mund langsam und spüre wie dein Körper vor geilheit zu vibrieren beginnt. Deine Zunge fährt ganz langsam in meinen Mund hinein, ich sauge an ihr und mache das gleiche spiel wie vorher mit deinem Schwanz. In deinem Kopf rottiert es nun mächtig, weil du fühlst das dich jemand geil wichst, dein abgebundener Hodensack auf und ab hüpft und die Brustwarzen aneinander reiben, aber gleichzeitig wird deine Zunge görükle escort auch noch von einem Mund gefickt. Du stöhnst laut heraus und ich weiss das es nicht mehr lange gehen wird mit dir. Der Speichel der Münder läuft uns über das Kinn auf unsere Brust herunten und da dein Körper sehr glatt ist lecke ich deine Brust sauber. Am Boden sitzend und mit knallharten Schwänzen hörten wir ein rascheln im Maisfeld und schauten gespannt durch die Reihen. Ein Bursche ca 17 Jahre mit blonden Haaren und schlankem Körper stand nur etwa 5 Meter von uns nackten Männern weg. Er hatte kurze Jeans und ein Shirt an, stand mit dem Rücken zu uns und begann sich die Hosen zu öffnen. Wir denken das er Pipi macht, aber nach einer weile müssen wir feststellen das er zu wichsen beginnt. Wir schauen eine weile zu und dann riefen wir leise zu ihn, willst du bei uns mitmachen. Erschrocken und mit offenem Mund schaute er uns zwei nackte und mit prallen steifen Schwänzen am Boden sitzenden Männer an. Komm her und wir machen es dir, rufe ich ihm zu. Sein Schwanz der eigentlich für sein Alter zu gross scheint, hängte noch aus seinem Hosenladen heraus. Als er sich gefangen hatte kam er mit hochrotem Kopf durch die Reihen zu uns rüber. Hab keine Angst, wir machen dasselbe wie du, aber zu dritt wird es viel geiler werden. Er schaut auf unsere immer noch harten Schwänze aber ich glaube er hat den grössten von uns, es ist ein richtiger dicker und etwa fast 20 cm langer Schneeweisser schöner Schwanz bei dem die Vorhaut noch über der Eichel war und der halb erigiert vor meinem Kopf herunter hing. Sein Körper war Haarlos und sein Schwanz rassiert. Darf ich ihn dir hoch wichsen mein Junge, er nickte und ich ging auf die Knie, nahm ihn in die linke Hand und mit der anderen suchte ich seinen Hodensack, nahm ihn heraus aus der engen kurzen Hose und da staunten wir nicht schlecht – der war ja sowas von gross. Ich lies ihn über seine Hose hängen er war warm und sehr geschmeidig weich und wir konnten sehen, dass da zwei recht grosse Hoden vorhanden waren. Ich schaue dich an mit hochgezogenen Augenbrauen. Als ich seinen grossen Hodensack massiere wird sein Schwanz immer härter richtet sich langsam auf und seine Vorhaut rollt sich langsam von seiner Eichel nach hinten und brachte sie rot läuchtend zum vorschein. Seine Vorhaut setzte sich hinter dem Eichelrand nieder und sein Schwanz wächst zu einer enormen grösse heran und wir freuten uns sowas heute zu bekommen.Ich begann ihn in meiner Hand zu wichsen und sehe das du mit deinem immer noch geilen harten Schwanz aufstehst und dem Jungen sein T Shirt ausziehst. Er war etwas kleiner als wir, hatte aber einen Knabenhafter schlanker Körper. Wir sahen das er sich immer mehr erregte als er ohne Shirt da stand und wir ihn betrachteten. Ich fragte ihn, ob er schon mehrmals mit Knaben oder Männer sich abwichsen lassen habe. Er beneinte und sagte das er eigentlich wegrennen wollte aber in seinen Träumen immer wieder so was wie gerade jetzt erleben zu wollen. Ich wichste ihn etwas schneller und sehe wie du ihm die Hose herunter streiffst und er nackt wie wir zwei vor uns stand mit einem ziemlich grossen und immer härter werdendem Schwanz. Er spreitzt leicht seine Beine und mit jedem auf und ab das ich seinem Schwanz beschere, hüpft sein grosser Sack mit und schlägt gegen meine Hand und zwischen seine Beine. Das macht so ein geiles klatsch geräusch, dass wir alle immer erregter werden. Du stehst auf und gehst hinter den Jungen, steckst deinen immer noch nach liebessaft triefenden Schwanz zwischen seine Pobacken hindurch, dass deine Eichel escort bursa unter dem Hodensack des Jungen hervor schaut. Du umfast seine Brust und spielst mit seinen Warzen. Langsam beginnt der Junge zu stöhnen, Ich halte seinen Hodensack auf meiner Hand und lasse die Eier umher rollen, meine andere Hand spielt mit seinem riesigen Penis, denn man nur mit zwei Händen zudecken kann. Ich sehe dich an seinem Hals lecken, denn er dir entgegen streckt. Der Schweiss läuft an uns runter in dieser Sommerzeit. — Soll ich dich blasen Junge – frage ich ihn, aber er konnte nicht antworten weil er gerade von dir einen Zungenfick bekommt. Er streckte seine Hüfte nach vorn und wieder zurück und das heisst mach es mir Bitte. Ich sah, dass er vom wichsen eine menge Liebestropfen heraus gedrückt hatte, soviel habe ich noch nie gesehen, es läuft wie ein kleiner Wasserfall gemischt mit Schweiss seinen Schaft herunter bis zum Hodensack. Ich liebe diese erregende Flüssigkeit, weil ich meines auch immer auf meine Finger nehme und es ablecke. Meine Zunge fährt vom nassen Hodensack bis zu seiner Eichel herauf um das Elexier abzulecken. Sein Schwanz der so riesig war, stand hart und steil auf und ich ziehe seinen Hodensack nach unten, dass er noch härter wird. Sein Schwanz ging bis über seinen Bauchnabel hinaus. Du und der Jungei sind immer noch mit den Zungen am gegenseitigen Fick am machen und der Speichel rinnt jetzt schon dem Jungen bis zum Bauchnabel herunter. Der Junge hat inzwischen deinen Schwanz hervorgeholt und wichst dich mit seiner linken Hand. Meinen Mund nähert sich langsam seiner Eichel die so gespannt war, dass man meinte sie platze fast. Der süssliche Geruch seines grossen Schwanzes stieg in meine Nase und das brachte meine Gehirnzellen auf Hochturen. Ich massierte noch seinen Eichelrand mit der Zunge und der Junge versuchte da schon in meinen Mund hinein zu Ficken, mit leichten stössen berührte er immer wieder meine Lippen, es ist ein geiles gefühl diesen langen Schaft mit der Hand zu umschliessen und seine gespannte Eichel vor meinen Augen zu sehen und sie mir immer näher zu meinem Mund zu führen. Dann nahm ich alles was ich konnte tief in meinen Mund hinein. Es war einfach geil diese süss duftende gespannte grosse Eichel in meinem Mund zu haben. Er bewegte seinen Bauch mit zucken und er drückt mir seinen Schwanz noch mehr in meinen Rachen hinein. Ich sog daran und umkreiste seine Eichel mir der Zunge das er immer lauter wird. Ich massiere den Schwanz der mit einer Ader umspannt ist und wichse mir selber mit der anderen Hand einen ab. Du kommst zu mir herunter und sagst dem Jungen das er sich auf den Rücken legen soll, dass wir beide an ihm arbeiten können. Er legt sich nieder und sein riesiger schwanz ragt enorm steil in die höhe. Ich massiere den Grossen Sack und du bist am Blasen und seinen Schwanz am wichsen. Abwechslungsweise wichsen und blasen wir den erotisch duftenden Schwanz. Als ich während dem blasen und wichsen mit meinem Finger noch seine Arsch Rosette massierte, wusten wir das er gleich kommt. Wir machen aus, dass jeder von uns eine ladung in den Mund bekommt, alles aber drin behält und wir es nachher untereinander von Mund zu Mund herumgeben und vermischen. Ich darf seinen Jugentlichen Saft in meinen Mund bekommen und du darfst deinen Schwanz in seinem Mund abwichsen und dich blasen lassen bis du kommst und alles tief in seinen Mund hinein spritzten. Am Schluss muss mich der Junge wichsen und du kannst meinen Schwanz mit deinem Mund Ficken und lecken, er soll auch mit meiner Rosette ein wenig spielen und mit dem Daumen in bursa escort bayan meinen Darm eindringen. Nun beginnen wir wie abgemacht, zuerst soll der blonde Jüngling mit seinem grossen Schwanz mir in meinen Mund Spritzen. Ich massiere seinen Hodensack und sauge was ich kann an seiner Eichel. Du bist auf Position vor seinem Gesicht und drückst deinen Schwanz in seinen Mund und fickst in tief in seinen Rachen hinein und drückst seine Brustwarzen. Ich reibe seinen immer noch zum bersten geladenen Schwanz und massiere mit meinen Finger seine Rosette und dringe in seinem Darm hinein. Jetzt bäumt er sich auf und stösst mir seinen Schwanz noch tiefer in meinen Mund hinein, dabei drückt er eine enorme ladung von seinem warmen Sperma mit mehreren schüben in den Mund hinein. Ich versuche alles drin zu behalten und nichts runter zu schlucken oder raus zu lassen. Er entlädt sich mit so vielen zuckungen und spritzer, dass ich meinen Mund echt voll hatte. Der Junge umfasst mit seinen Händen deinen Arsch und drückt die Backen auseinander so das ich mit meinem Finger in deine nasse Rossete drücken kann und mit gefühl in den Darm hinein glitsche, ein parrmal raus und rein und wir merken das du jetzt in den Mund des jungen Mannes abspritzen wirst. Der Junge drückt noch deine Eier und schon hat er die erste ladung in seinem Mund und jedesmal wenn du ihm eine weitere ladung hinein spritzt merke ich das weil du deine Rosette zusammen kneifst. Auch der Junge hat nun seinen Mund voll mit warmen Sperma und versucht nichts zu verschwenden. Jetzt komm ich an die Reihe und gehe auf die Knie und du nimmst meinen Schwanz in deinen Mund und beginnst mit der Zunge um den Eichelrand zu kreisen. Das macht mich schon so geil und mein Schwanz pocht in deinem Munde. Der Junge drückt und spielt mit meinen Eiern und kreist mit dem Daumen um meine Rosette herum. Dank deinem geilen saugen und wichsen, dem Druck der Eier und die massage meiner Rosette fühle ich das es gleich kommen kann, Der Junge drückte deinen Daumen in meinen Darm hinein, bewegte den Daumen mehrmals rein und raus und dann entlerten sich meine Hoden und spritzen dir meine ganze ladung in deinen Mund hinein, sechs mal habe ich noch nach gespritzt so gut tat mir das mit dem Daumen, dem Eier drücken und das geniale saugen und Zungenspiel mit deinem Mund. Das alles war sowas von geil in dem Maisfeld. Total verschwitzt und alle haben den Mund noch voller Spermien. Nun übergab ich meinen Mundinhalt dem Jungen Mann von dem ich es hatte zurück, ich näherte mich seinem Mund und lies alles was ich von ihm hatte in seinen Mund hinein. Du hast dich auf den Rücken gelegt und deinen Mund weit aufgemacht. Der Junge hielt seinen Kopf über deinem und lies alles langsam aus seinem Mund in deinen laufen, er war schon recht voll. Ich wollte auch was von meinen geilen wichsern haben und ziehe dich auf und unsere Münder treffen sich. Alles von uns dreien floss nun in meinen Mund hinüber und ich lies es auf der Zunge zergehen und mischte es durcheinander von links nach rechts und mixte es. Es schmeckt so süsslich von uns dreien das ich es am liebsten geschlückt hätte. Doch jeder wollte was von dem spermien Mix, also zeigte ich ihnen das sie sich auf den Rücken legen sollen, und während ich zuerst dem Jungen ein drittel gab fasste ich nochmals an seinen Schwanz und wichste ihn. Meine andere Hand greift deinen Schwanz und ich wichse die beiden Schwänze zusammen, gebe auch dir ein drittel von dem Süssen Sperma, den rest aber ist für mich und als es meinen Hals hinunter läuft war das so geil und aromatisch das ich bemerkt habe das beim Wichsen beide schon wieder einen harten Schwanz bekommen.Unsere erste abspritz Pause. Nach einer weile beginnen wir uns gegenseitig wieder an den Schwänzen zu spielen bis sie wieder gross werden und wir weiter machen können.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir