Die Party

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Die PartyIch bin der Aufforderung gefolgt – Sie haben mich wieder einmal verliehen. Sie sagten “Diesmal wird es nicht so einfach sein” und jetzt liege ich hier, der Kopf in einer dunklen Box. An der Tür der Wohnung angekommen habe ich einen Soff- oder Leinensack über den Kopf bekommen durch den man schwer dursehen kann. Ich sollte mich vollständig ausziehen und habe dann sofort an die Füße und die Handgelenke Manschetten bekommen die wohl irgendwie mit Ketten verbunden sind. Ich wurde in einen kleinen Raum geführt und musste mich mit dem Rücken auf den Boden legen, dann wurde mir diese Box über den Kopf gestülpt. Es ist eine Box die wie eine Einbuchtung hat wo mein Nacken darin liegt und ich kann den Kopf nicht bewegen. Ich war mal im Krankenhaus in der CT da wurde mein Kopf auch in eine Schale gelegt damit man sich nicht mehr bewegen kann, irgendwie ist das hier so eine Schale. Die Füße kann ich nur wenige cm öffnen, so stramm ist die Kette, meine Arme wurden wohl an der Box befestigt. So liege ich augestreckt auf dem Boden. Mein Schwanz wurde in einen Peniskäfig o.ä. gesteckt, jedenfalls muss es etwas sein der ihn eingengt und er nicht anschwellen kann. Ich höre dumpf das in einem der anderen Räume Musik läuft und ich höre Gelächter und einige verschiedene Stimmen.Während ich noch so liege und nachdenke was wohl auf mich zukommt öffnet jemand den Deckel der Box, jetzt ist alanya escort mir klar das es ein Toilettendeckel ist. Eine Frau setzt sich auf die Klobrille und beginnt kommentarlos zu pissen. Der heiße Strahl trifft mich direkt im Gesicht, dieser Stoff- oder Leinensack hat zusätzlich den Zweck das er sich schön vollsaugt, so läuft kaum etwas über mein Gesicht, die Brühe blebt direkt in meinem Gesicht, läuft in meine Nase und die einzige Chance Luft zu holen geht nur über den Mund aber wie ich den öffne schmecke ich die Pisse. Auch in meine Ohren läuft alles. Sie pnkelt und pinkelt, wischt sich ihre Votze mit etwas Klopapier ab und lässt den Abfall einfach in die Box fallen. Als sie fertig ist steht sie auf und schließt den Deckel wieder. Es vergeht etwas Zeit bis sich der Deckel erneut öffnet und wieder setzt sich eine Frau über mich. Und wieder die selbe prozedur, vollkommen Kommentarlos. Das ganze vier Mal, es ist so dehmütigend. Als dann der Deckel aufgeht höre ich doch noch jemanden etwas sagen – eine Männerstimme “Da draußen lachen sie sich über Dich halb tot, das wollte ich mir mal ansehen. Was bist Du denn für ein armsehliges Stück Scheiße. Da will ich doch auch mal meine Biere los werden.” Jetzt stellt sich der Typ tatsächlich hin und pisst ich an und lacht dabei. Er lässt nichts unversucht mit seinem Strahl genau in mein Maul und meine kemer escort Nase zu treffen. Es schmeckt ekelhaft und ich bin kurz davon mich zu übergeben als er endlich aufhört. “Klappt ja ganz gut mit Dir aber der Abend ist noch lang und es kommen noch ein paar”. Lacht, schließt den Deckel und geht wieder weg. Die Pisse in der Box wird immer mehr und ich liege mit den Haaren in dieser ekelhaften Brühe. Es stinkt, das Papier auf der Fresse bekomme ich auch nicht weg und dieser Stoff ich patschnass durchtränkt. Es geht noch ein paar Mal so, mal Frauen, mal Männer. Langsam wird es ruhiger und irgendwann ist die Musik aus, die Party scheint vorbei zu sein und ich denke das ich nun aus der Box raus kann. “So jetzt will ich mal nach der Sau sehen” höre ich eine Frauenstimme sagen aber sie macht den Deckel nicht auf. “Winkel mal Deine Beine an” was ich auch mache und dann spüre ich wie sie sich an meinem Arsch zu schaffen macht, sie schmiert meine Rosette offensichtlich ein und schiebt dann etwas in mich. “Jetzt haben wir einige Liter Urin für Dich gesammelt, das wirst Du jetzt in Dir aufnehmen. Du hast einen Schlauch in Dir und ich werde Dich jetzt füllen” und kaum hat Sie das ausgesprochen fühle ich wie sich Flüssigkeit in meinem Darm mehr und mehr breit macht. “So, jetzt hast Du`s ja geschafft, jetzt noch ein Plug und dann lassen wir das drin. Mal sehen konyaaltı escort wie lange Du durchhälst und ob Deine Herrin nicht zu sehr geprahlt hat.” Schon zieht sie den Schlauch raus und steckt einen Plug in mich den sie mit ein paar Pumpbewegungen größer macht. Ich kenne das aber im Moment denke ich das es eine ganze Menge Pisse sein muss die bereits in mir arbeitet. Nach einiger Zeit beginne ich mich zu krümmen und beginne auch zu jammern. Schon geht der Deckel auf “Was bist Du denn für ein Jammerlappen, wie furchtbar. Du lässt das noch eine Weile drin” und wie sie noch redet zieht sie ihr Höschen aus und pisst mir direkt ins Gesicht. “Vorher hat mich noch einer gefickt, hoffe sein Sperma schmeckt Dir”. Auch das noch denke ich und nach ein paar Minuten zieht sie den Stöpsel aus mir. Ein heftiger Strahl kommt aus mir und verteilt sich im Raum. “Du elende Drecksau. Das machst Du gleich sauber und dann schick ich Dich zurück.” macht die Box von meinem Kopf weg, tritt mich in die Eier was fürchterlich schmerzt “Und jetzt wirst Du hier den Lappen und den Eimer nehmen und alles aufwischen und erst will ich Deine Zunge am Boden sehen”. Es ekelt mich an aber ich gehe auf die Knie und berühre mit der Zunge dem Boden. Die Chance ergreift sie und drückt mein Gesicht in die Pisse-Einlauf-Mischung. “Jetzt kannst Du sauber machen, ich habe genug von Dir. Und noch was – wenn der Boden sauber ist ziehst Du dich an und verschwindest, waschen kannst Du dich zuhause.” So mache ich den Boden sauber, fummle irgendwie die Manschtten und Ketten weg, lege sie ordentlich hin, ziehe mich an und gehe aus der Tür. Hoffe, meine Göttin ist nicht zu streng mit mir….

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir