Mein erstes Mal Teil 3

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Blonde

Mein erstes Mal Teil 3Mein neues leben als Daddys Sissyhure Michaela 1Nachdem Daddy mit mir geduscht hat. Und er mir half meinen Körper mit der Lotion einzureiben, meinte er nur: “Bald brauchst du dich nicht mehr zu rasieren, meine süße Michaela”.Ich habe Daddy Robert gefragt: “ Wenn ich deine Sissyhure bin, haben Sissys keine Tittchen?”“Ja da hat meine süße Michaela recht. Möchtest du gerne welche haben?” “ Aber ja doch Daddy.” Gut dann gehen wir aber erst zu einer Frauenärztin, die eine gute Freundin ist, damit sie dich gründlich untersucht. Und uns dann einen passenden Vorschlag für dich macht.”“Komm jetzt wollen wir gemütlich Frühstücken, und uns ein bisschen Sonnen, das wir beide schön gebräunt werden.” Danach rief Daddy Robert die Frauenärztin wegen einem Termin an. Wir mussten noch bis Freitag Nachmittag warten, dann war die Praxis zu und bursa escort die Ärztin hatte genügend Zeit für uns.Da Daddys Haus etwas abseits stand, und nicht einsehbar war konnten wir uns Nackt sonnen, so das ich nahtlos braun werden konnte. Beim sonnen wurde ich so geil auf Daddy Roberts Bullenschwanz, das ich diesen geile lecken und blasen musste. Auch die dicken Eier zogen mich magisch an, so dass ich diese auch geil verwöhnen musste.Da nicht nur ich saugeil geworden war, sondern auch Daddy Robert nahm er mich in der Doggy-Stellung und fickte mich ordentlich durch. Bis er mir seinen geilen Bullenschleim in meine gut gefickte Arschfotze pumpte. Dansch gingen wir in den Pool den Robert im Keller hat. Dabei kamen wir auch an seinem SM -Raum vorbei.Daddy meinte nur wenn ich soweit wäre würde er mich auch richtig zu seiner Schwanzsklavin bursa escort bayan erziehen.Nachdem ausgiebigen Bad im Pool, zeigte mir Daddy Robert wie man ein kleines essen zubereitet, da ich dies selbst noch nie gemacht hatte. Wenn ich Hunger hatte holte ich mir Pizzen, Döner oder Hamburger. Aber da ich jetzt das Frauchen im haus wäre müsste ich so was können, meinte Daddy.Nach dem ausgiebigen Essen gingen wir zusammen ins Bett, und Daddy fickte mich nochmals ordentlich durch. Nach einer kurzen Nacht , meinte Daddy Robert beim Frühstück: “Michaela, wir gehen gleich stoppen damit wir um 13:00 bei deiner Frauenärztin sind.”Wir zogen uns an, Robert meinte: “Zieh deinen Minirock und die durchsichtige Bluse an. Jeder soll deine süßen Tittennippel sehen, und nur den weißen String, der dein Pimmelchen schön bedeckt.”Schon bei Daddys Kleiderauswahl, escort bursa wurde ich richtig heiß. Ich zog noch meine neuen weißen Stilettos an. Als ich mich im Spiegel sah, sah ich nicht den jungen schmächtigen Mann, sondern ein heißes geiles Schwanzmädchen, vor Freude umarmte ich Daddy Robert und gab Ihm einen dicken Kuss auf den Mund.Daddy lächelte nur und gab mir einen Klaps auf meinen knackigen Arsch. Dann fuhren wir in die Stadt. Anfangs fühlte ich mich noch etwas unwohl, aber je länger wir durch die Stadt spazierten und auch für mich heiße Wäsche oder geile Hotpants, Röcke oder Leggins usw. kauften wurde ich total sicher. Und fühlte mich nur noch als Schwanzmädchen.Bevor wir dann zur Ärztin gingen, haben wir noch in Ruhe gegessen. Kurz bevor wir das Lokal verließen, meinte Robert: “Süße, du müsstest mir noch auf der Toilette, die Eier leeren.” Wir gingen schnell noch auf die Herren Toilette. In einer Kabine setzte ich mich auf das Klo und holte den geilen Schwanz von Daddy raus, und blies und leckte Ihn so dass Robert noch schnell seinen geilen Druck los wurde.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir